AKTUELLE MELDUNG ZUM SPIELBETRIEB

(Stand. 20.03.2020, 16.45 Uhr)

Liebes Publikum

Aufgrund der Verordnungen des Bundesrats und der Behörden müssen wir den Theater-Betrieb bis mindestens 19. April 2020 komplett einstellen. Die Gesundheit des gesamten Teams und unseres Publikums liegt uns sehr am Herzen. Deshalb halten wir uns auch an sämtliche Verordnungen und Empfehlungen der Behörden.

ALLE VORSTELLUNGEN IM THEATER MATTE ENTFALLEN BIS AUF WEITERES. MINDESTENS JEDOCH BIS UND MIT 19. APRIL 2020

Haben Sie ein Ticket gekauft? Wir setzen uns mit Ihnen bis Ende März in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Die Premiere von DIE MARIA UND DER MOHAMED findet am 5. September 2020 statt. Weitere Vorstellungen bis 27. September 2020. Aufgrund der Auflagen mussten wir auch den Probenbetrieb zu diesem Stück im Moment komplett einstellen. Menschen, welche bereits gebucht haben, kontaktieren wir zurzeit direkt und besprechen das weitere Vorgehen.

Die Aufführungen von KRIMINALGSCHICHT (31. März bis 5. April 2020) werden verschoben. Die Daten stehen im Moment noch nicht fest. Besitzen Sie ein entsprechendes Ticket werden wir Sie bis spätestens Ende März direkt kontaktieren und Ihnen das weitere Vorgehen kommunizieren.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, dass die Kontaktaufnahme einige Zeit dauern kann. Über die neusten Entwicklungen, unsere Aufführungen betreffend, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Wir hoffen, Sie bald  wieder in unserem Theater begrüssen zu dürfen.
Das Theater Matte – Team