DER GOTT DES GEMETZELS

DER GOTT DES GEMETZELS

Das Erfolgsstück von Yasmina Reza

Von Sticheleien zu Wortgefechten, von Verbalhändeln zu Handgreiflichkeiten, ein Nachmittag, der zur Saalschlacht degeneriert: pointierte Dialoge, ein Leckerbissen für zwei Schauspielerinnen und zwei Schauspieler – und fürs Publikum. Mit diabolischem und vitriolgetränktem Humor und erbarmungsloser Treffsicherheit spießt Yasmina Reza in ihrem Stück die moderne bürgerliche Gesellschaft auf, die hin- und hergerissen ist zwischen aufgeklärtem, vernünftigem Gutmenschentum und allzumenschlichem, egoistischem Konkurrenzkampf. So verbindlich und watteweich wir uns auch geben mögen, am Ende behält einer die Oberhand: Der Gott des Gemetzels.

Weitere Informationen erhalten Sie ab Ende Mai 2021 auf dieser Seite.

STÜCK VON: Yasmina Reza

REGIE: Oliver Stein

DEUTSCHE FASSUNG: Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel
DIALEKTFASSUNG: Corinne Thalmann

BÜHNENBILD: Fredi Stettler BÜHNENBAU: Fredi StettlerNicole D. Käser
LICHTDESIGN: Arno Alf Jost

WERBUNG, GRAFIK: Nicole D. Käser FOTOGRAFIE: Rolf Veraguth MEDIEN, PR: Peter Schibli VORVERKAUF, ADMINISTRATION, ANLÄSSE: Cornelia Grünig, Livia Franz TECHNIK: Iris Mundle, Arno Alf Jost, Erika Gautschi, Selina Vonarburg ABENDKASSE: Jürg Stoller, Kathrin Schnegg, Andreas Jampen, Linda Knöpfel

Verlag: Agentur Rainer Witzenbacher, München / DE

Der Vorverkauf für unsere Gönnerschaft öffnet voraussichtlich im Juni 2021. Der öffentliche Vorverkauf öffnet im August 2021.

Wichtiger Hinweis: Im Theater Matte gilt während der gesamten Veranstaltunsgdauer eine Hygienemasken-Pflicht für Menschen ab 12 Jahren.

DATEN

Oktober und November 2021

VORSTELLUNGSBEGINN:
Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Sonntags um 17.00 Uhr.

DAUER: ca. 1 Std. 30 Minuten. Es wird voraussichtlich ohne Pause gespielt.

Die Abendkasse und unsere Theaterbar öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn.

INFOS ZUM BESUCH

Hinweise zu Ihrem Besuch im Theater Matte in Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (Covid-19) lesen Sie bitte hier. Bitte klicken.
(Stand 19.01.2021)
Zurück