Marion Rothhaar

Marion Rothhaar

Regisseurin bei "Rauch"

„Bleib bei der Wahrheit ohne zu langweilen.“ Milos Forman & „Vom Nägelkauen allein kann ich nicht leben.“ Erich Kästner

Projekte (Auszug):
Regiearbeiten: 2019 Rauch Theater Matte | 2019 Das Sparschwein Theater Ittigen | 2018 The Other: Me Performance NEST Théâtre Thionville | 2018 Push up 1-3 Theater Matte | 2018 Beethoven – in Wort und Musik Théâtre National Luxemburg | 2017 Die Fürchterlichen 5 Musiktheater (nach W. Erlbruch) Rotondes, Luxemburg Schlachthaustheater Bern 2019 | 2017 Liebe Triebe Chansonabend Théâtre National Luxembourg | 2017 Die Blaue Stunde Dance Company betweenlines Solothurn Dramaturgie | 2016 Nachruf oder jung sterben hat mich auch nicht besser gemacht Theater Matte | 2016 Djihad (|. Saidi) Staatstheater Saarbrücken | 2016 The Smell of Yellow (nach Kandinsky) Sparte 4 SB Kasemattentheater Luxemburg | 2016 TraumRaum Tobs Biel Solothurn Dramaturgie | 2015 Liebelei Kaleidoskoptheater Luxemburg | 2015 Unsere Frauen Theater Matte | 2015 Fräulein Else & Leutnant Gustl Maskénada Luxemburg & Berlin | 2015 Les Iroquois NEST Théâtre Thionville Stadttheater Trier Staatstheater Saarbrücken TNL Luxemburg Agora Theater Belgien | 2014 Blackbird Théâtre de la Ville de Luxemburg | 2014 Yellow Line Schauspielhaus Salzburg | 2012 Anatol | 2011 COMEandGO Tanztheater Schweiz Tournee | 2010 Nipplejesus Maskénada Luxemburg | 2010 Am Ziel & 2008 Die Fetten Jahre sind vorbei Das Theater an der Effingerstrasse Bern |

www.marionrothhaar.com

Zurück