Livia Franz

Livia Franz

Schauspielerin, administrative Assistenz, Autorin

Livia Franz ist ein vielseitiger Theatermensch. Nebst Erwachsenenproduktionen, spielte sie in drei erfolgreichen Kinderproduktionen mit. Während ihrer Tätigkeit als Kleinkinder-Erzieherin entdeckte sie die Freude am Theaterspielen und widmete ihre Freizeit der Bühne und dem klassischen Gesangsunterricht. Unter professionellen Regien sammelte sie Erfahrungen u.a. bei der Remise Bühni Jegenstorf und dem Theater Matte. Während dieser Zeit profitierte sie, als Mitglied der Spielkommission in der Remise Bühni, allerlei Stücke der Weltliteratur kennen zu lernen und in Dialekt zu übersetzen.

Seit 2014 ist Livia Franz nebst Mutter hauptberuflich Theaterschaffende, als administrative Leitungs-Assistenz im Theater Matte, als Schauspielerin auf der Bühne und als Mitautorin der Theaterstücke für Kinder. Ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen war schon immer ein grosser Traum. Nicht nur vor sondern auch hinter der Bühne. Dies tut sie mit Begeisterung und viel Herzblut.

Im 2015 erarbeitete sie gemeinsam mit Markus Maria Enggist die Bühnenfassung von „Dr Muuwurf mit em Gagi ufem Chopf“, welche die beiden seit Herbst 2015 erfolgreich im Theater Matte und in der Deutschschweiz aufführen.

SCHAUSPIEL
Grössere Rollen in Vor Sonnenuntergang (Sonja Berger, 2006), Pettersson und Findus (Findus, 2007), Der nackte Wahnsinn (Vicky, 2009), Effie Briest (Effie Briest, 2010), Findus und der Hahn im Korb (Findus, 2010), Nabelschnüre (schwangere Ehefrau, Tochter, 2011), Drei Mal Leben (Sonja, 2014), Dr Muuwurf mit em Gagi ufem Chopf (Maulwurf, 2015/2016/2017), Das kleine Ich bin ich (Tiere, 2017)

AUTORIN
Dr Muuwurf mit em Gagi ufem Chopf (2015), Das keine Ich bin ich (2017)

Zurück