Kurt Rutishauser

Kurt Rutishauser

Regieassistent

Eigentlich blicke ich zurück auf eine lange Theatervergangenheit. Angefangen habe ich im Alter von etwa 16 Jahren als Statist im Stadttheater Bern, zum Teil in tragenden Rollen (als stummer Helm-, Lanzen- und Sänftenträger). 1968 war ich dabei ziemlich verliebt in die Eliza Darstellerin Christine Merthan in „My Fair Lady“. All dies hatte jedoch für mein Bühnen- und Privatleben keine zukunftsweisenden Konsequenzen.
Viel Freude erlebe ich heute unter anderem als „Waldkindergärtner“. Seit dem Schuljahr 2015-2016 begleite ich eine Kindergartenklasse jeden zweiten Freitag in den Wald, mache Feuer zum Braten von Würsten, Maroni und Schlangenbroten und weiss den Kindern viel über die Tiere und Pflanzen in der Natur zu erzählen. Hier kann ich – obwohl selber kinderlos, mein „Grossvaterpotential“ von Herzen ausleben.

Projekte (Auszug):
2019 Rauch (Regieassistent) Theater Matte | 2018 Indien (Regieassistent) Theater Matte | 2018 Push Up 1–3 (Regieassistent) Theater Matte | 2017 Ein fliehendes Pferd (Co. Regieassistent) Theater Matte | 2017 Nachruf oder jung sterben hat mich auch nicht besser gemacht (Regieassistent) Theater Matte | 2016 Die Nashörner (Schauspieler Herr Schmetterling) Theater Gurten | 2008-2009 The magic Girls (Licht-&Tontechnik) Tournee okaytheater.

Zurück