Corinne Thalmann

Corinne Thalmann

Schauspielerin, künstlerische Leitung Theater Matte

«Das Theater ist die Form schlechthin, um der Beobachtung des Menschen durch den Menschen selbst eine Form zu geben und so die Beobachtung zweiter Ordnung in die Gesellschaft wieder einzuführen.» – Dirk Baecker

Ich bin also eine Beobachterin. Dass ich die meiste Zeit meines Lebens damit verbringen darf, mir Gedanken über den Menschen, das Sein, unser Dasein und die ganzen absurden Dahinters, Davors und Dazwischens zu machen, ist eine grosse Ehre. Theater ist nicht nur eine Leidenschaft oder ein Beruf, es ist die Beobachtung des Menschen und des Zusammenseins. Noch besser: es bleibt nicht beim Beobachten, nein, ich darf auch noch ausprobieren! Mit Hilfe der Ideen und Vorstellungen Anderer – seien dies die Autoren, die Regien, Mitspieler oder Kritiker – ein Weltbild entstehen zu lassen und auf der Bühne auszuprobieren, ist eine wahre Freude. Dies jeden Tag aufs Neue tun zu dürfen, mich selbst, meine Mitmenschen und unsere Beweggründe kennenzulernen, ist ein Segen – und vielleicht auch bisschen Stress, ich hätte da nämlich viele Fragen…

Projekte (Auszug):
2018 Lassen sie meine Wörter in Ruhe und Call Center (Kart u Selma) Theater Matte | 2018 ABEFAHRE! Stressfrei in 5 Tagen (Tina) Theater Gurten 2018 | Die Molana III – Trilogie (Hörspiel) | 2017 Ein fliehendes Pferd (Hel) Theater Matte | 2017 Romeo und Julia am Gornergrat (Regieassistenz) Freilichtspiele Zermatt | 2017 Nachruf – oder jung sterben hat mich auch nicht besser gemacht (Marie) Theater Matte | 2016 Die Nashörner (Daisy) Theater Gurten | 2015 Nie im Leben (Eve) Theater im Kino Berlin | 2014 Paradies (Eveline) Theater Gurten | 2013 Krankheit der Jugend (Marie) Berlin/Hamburg | 2013 Krach im Hause Gott (Der Heilige Geist) Plan 7 Berlin | 2013 Hamlet.die größte Fresse von Dänemark (div. Rollen) Gruppe21.12 Berlin/Tournee D-CH | 2013 Fake oder war doch nur Spaß (Lea, div. Rollen) Ensemble Radiks Tourneetheater Berlin/Deutschland | 2013 Besser spät als nie! (Marie) Hörspiel | 2012 Shakespeares Greatest Hits (Lady Ann) Schauspielschule Charlottenburg | 2012 Mit Hilfe zum Erfolg (Mia) IHK Abschlussfilm 2012, | Who the F**k is Django (Alice) Kurzfilm | 2011 Mittelkleinermensch (Braut) Karoline Herfurth Kurzfilm | 2011 Don Karlos (Königin Elisabeth) Berlin | 2009 Von Mäusen und Menschen (Die Frau) Theater Gurten | Coming of Age, Tanztheater Marcel Leemann Bern. Dazu regelmässig Übersetzungen von Stücken des Theater Matte.

Zurück